Menu

Home

Das Ministerium

Instrumente

Aktivitäten

Über mich

|
Die Aktivitäten und Aktionen des Ministeriums

Zusätzlich zu den Instrumenten bietet das Naturministerium Aktivitäten wie Workshops, Vorträge und soziale Interventionen an. Sie richten sich an Gruppen, Einzelpersonen, Schulen und Touristen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten damit einen Überblick über das Thema Natur-Defizit-Störung und erleben durch interaktive und aktive Aktivitäten die Natur intensiver auf neue Art und Weise.

[!!!] Im Moment ist es nur möglich, Workshops für Gruppen zu buchen. Eventuelle Veranstaltungen werden auf der Website bekannt gegeben.

Hands on activities

Naturgesetzte
Das Ziel des Naturgesetzes ist es, einen persönlichen Plan zur Wiedereingliederung in die Natur zu erstellen. Dieser Plan wird im Naturministerium von Gesetzesvorschlägen inspiriert, da es sich um einen Workshop handelt, in dem die Teilnehmer versuchen, einen eigenen Vorschlag für einen Aktionsplan zu erstellen. Jeder Teilnehmer wird daher sein eigenes Naturgesetz erstellen, das er befolgen muss, um die Natur wieder mehr in seinen Alltag zu integrieren.
Das Naturgesetz konzentriert sich insbesondere auf das Bewusstsein der Teilnehmer für ihre eigenen Grenzen und Bedürfnisse. Darüber hinaus sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen, ihre Handlungen und Veränderungen im täglichen Leben zu beobachten, sobald ihr eigenes Naturgesetz umgesetzt worden ist.
Buch die Aktivität hierMehr Informationen



Vorträge und Interventionen

Neben den praktischen Aktivitäten biete ich auch Präsentationen und Vorträge über Themen im Zusammenhang mit der Natur-Defizit-Krankheit an. Ich tue dies auf ironische Weise, um die Öffentlichkeit auf nicht-medizinische Weise zu informieren, die lustige Seite natürlicher Aktivitäten zu betonen und die Absurdität der heutigen Gesellschaft aufzuzeigen, die ein Ministerium braucht, um die Natur wieder in das Leben der Menschen zu integrieren.
Schreib mir!